Vereinsmeisterschaft 2019

Während der Medenrunde wurden fleißig LK – Punkte gesammelt, Matches gewonnen , Aufstieg gefeiert, aber eine wichtige Frage fehlte noch: Wer ist denn der Vereinsmeister 2019?

Und so wurde ab Juli die Vereinsmeisterschaft in den Konkurrenzen: Herren, Damen, Herren 50, Jugend und Mainzelmännchen ausgespielt. Insgesamt haben sich 30 Spieler angemeldet, um den Titel Vereinsmeister 2019 zu ergattern.

Die Vorrunde wurde ausgelost und somit standen die Begegnungen im Kampf um Ruhm und Ehre fest. Fleißig wurden alle Spiele gespielt und ab Mitte August konnten dann die Halbfinale ausgespielt werden. Am 01.09.2019 war es dann soweit, denn nun wurden die Finalspiele und Spiele um Platz 3 gespielt. Spannende Spiele waren so in allen Konkurrenzen zu sehen und alle gaben ihr Bestes. So konnte auch das Publikum begeistert werden und es war ein schöner, geselliger Tag.

Siegerehrung Vereinsmeisterschaft 2019

Wir gratulieren recht herzlich den Vereinsmeistern 2019:

Bei den Mainzelmännchen traten an: Leno, Mara, Lea, Luise, Kai, Tim. In verschiedenen Motorikspielen und im Einzel zeigten sie ihr Können und sammelten Punkte. Alle haben super gespielt! Die Medaillen gingen an: 1. Luise 2. Lea 3. Leno 

In der Jugend traten an: Joshua, Marie, Felix, Annika, Emelie, Leonard, Henry. Im Finale spielten Henry und Marie 6:4 6:4 und somit holt Henry den Titel des Vereinsmeister in der Jugend. Im Spiel um Platz 3 gewann Leonard mit 6:2 6:0 gegen Annika.

Siegerehrung Jugend 2019

Bei den Damen traten an: Yvi, Mona, Biggi, Kathi, Bine, Nicole. Ins Finale schafften es Yvi und Biggi und in einem spannenden Spiel holte sich Yvi den Titel Vereinsmeister 2019. Im Spiel um Platz 3 setze sich Kathi gegen Bine durch!

Bei Herren 50 traten an: Alwin, Rainer, Rolf, Werner, Josef, Theo .Hier schafften es Alwin und Josef ins Finale und Alwin holte sich den Titel des Vereinsmeisters! Im Spiel um Platz 3 setzte sich Rolf gegen Theo durch .

Herren:  Tom, Metty, Klaus, Gunnar, Peter, Michael. Tom gewann das Finale gegen Peter mit 6:4 6:0 und ist somit Vereinsmeister! Im Spiel um Platz3 entscheidet es sich noch zwischen Klaus und Gunnar.   Die Herren und Herren 50 spielten auch eine gemeinsame Trostrunde. Dabei kamen Rainer und Werner ins Finale und Michael und Metty spielten um Platz3. In einem spannenden Match mit CTB siegte Michael.

Herzlichen Glückwunsch an alle Vereinsmeister: Ruhm und Ehre 2019 gehört euch 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.